LESEN
GUCKEN
HÖREN

Männersache 

das Persönlichkeitstraining 

DAMIT DU DER MANN WERDEN KANNST, DER DU WIRKLICH SEIN WILLST

  • Du findest die Erwartungen und Ansprüche an Dich als Mann und Vater unklar und widersprüchlich?
  • Du weißt nicht, was für eine Art Mann Du sein willst?
  • Du willst dein  Potential voll ausnutzen und strebst nach Erfolg?
  • Du suchst nach Wegen Deinen Stress reduzieren und Deine Resilienz zu steigern?

Männer und Frauen sind in vielen Punkten ziemlich unterschiedlich – und diese Unterscheide sind bedeutsam.

Um deine Fähigkeiten zu entwickeln und deine Möglichkeiten voll zu nutzen, ist die männliche Identität eine mächtige Kraftquelle und eine oft unterschätzte Ressource.

Das weiß ich aus fast 30 Jahren als Therapeut, Trainer und Coach aus der Arbeit mit Männern, Vätern und Jungen.

An Deiner persönlichen Weiterentwicklung als Mann zu arbeiten kann dir helfen:

  • Dich selbst-bewusster und klarer zu fühlen

  • Als authentischer Mensch wahrgenommen zu werden, dem man vertrauen und als Mitarbeiter folgen kann

  • Deine ganzen PS auf die Straße zu bringen und Spitzenleistungen zu erzielen

  • Gut verwurzelt und dadurch resilienter zu leben

Mach Dich auf den Weg und werde der Mann  der du wirklich sein willst.

Ich zeige Dir, wie das gehen kann. Lernen kannst Du das auch von anderen Männern.

Was das heißen kann, siehst Du im Video oben.

Wir kennen uns noch nicht?

LERN MICH KENNEN

die situation

Wir leben in einer Zeit, in der Rollen, Vorbilder und Traditionen immer kritischer hinterfragt werden, alte Gewissheiten zerbröseln und Männer auch in der Kritik sind, nur weil sie Männer sind.

Als Mann stehst du vor einer schweren Herausforderung: Männlich sollst du sein und zugleich einfühlsam, energisch zupackend, aber auch rücksichtsvoll, beruflich leistungsbereit und zugleich familiär engagiert.

Gleichzeitig steigen durch den Arbeitsdruck, das immer schnellere Tempo und die Komplexität der Aufgaben die Anforderungen um deine Leistungsfähigkeit und Lebenslust auszubalancieren.

Als Vater kommen noch die Bedürfnisse deiner Kinder und Wünsche deiner Frau dazu. Dein eigener Anspruch ein guter Vater und Ehemann zu sein, nicht zu vergessen.

Wohl keinem Mann fällt es leicht, sich auf diese neuartige Breite oft widersprüchlicher Anforderungen einzustellen – viele reagieren mit Unsicherheit, depressiver Verweigerung, unterwürfiger Anpassung oder hohlem Imponiergehabe.

„Männersache“ ist Persönlichkeitsentwicklung für Männer, denen das nicht reicht und die ihren eigenen Weg finden wollen.

Du bist hier richtig, wenn

Deine art der männlichkeit findest du am besten mit andern männern

Wie kann ich dir helfen?

Du willst mehr wissen?

Regelmäßige Infos, Hintergründe und
Tips zu Männerthemen. Zum Lesen, Hören oder Gucken.

Weiterlesen
Viele Fragen – keine guten Antworten?

In einem Einzelcoaching finden wir Lösungen für deine Probleme

Weiterlesen
Du willst weniger Stress?

und mehr Lebensfreude? Resilienz kann man lernen

Weiterlesen

Was Kunden sagen

Die kraftvolle und nicht immer einfache Gruppenarbeit im Seminar bei Norbert hat mein Leben in sehr positiver Weise nachhaltig bestimmt.

Ich habe mehr Klarheit im Handeln und bin entscheidungsfreudiger geworden.

Ich habe mehr Freude und Geschick im Verhandeln in meiner Position als Vertriebsleiter durch das Bewusstwerden meiner Stärken.

Ich bin klarer mit meinen Gefühlen. Das wirkt sich sehr positiv auf meine Beziehungen aus

Ich habe noch mehr Lust am Leben und an Veränderungen sowie neue Ziele

Konkurrenzsituationen unter Männern empfinde ich jetzt nicht mehr als ein Kampf, sondern meist als bereichernd, auch für das Gesamtergebnis

Das Ganze hat weitere Seminare als fester Teil zur Erhaltung meiner Gesundheit und Lebenskraft angeregt

Norbert Rönnau kann durch seine eigene Freude an persönlicher Entwicklung und seine zupackende Art Mut machen und viel Energie in der Gruppe entstehen lassen.

Sein sehr feinfühliges Gespür in der Führung des Veränderungsprozesses lässt viel Vertrauen entstehen.

Die vertiefenden punktgenauen Rückfragen führen zu einer Fokussierung auf die wirklich wichtigen Fragen.

Ralph Schwerdtfeger, Sales Manager

Vor fast 25 Jahren begann ich meine Reise zu mir selbst mit einem Jahreskurs bei Norbert. Ich war neugierig und startete in das Seminar ohne konkretes Ziel.

Unbewusst hatte mir die Reibung und Auseinandersetzung mit meinem Vater gefehlt und seiner (männlichen) Autorität. Ich hatte ich kein Gefühl dafür „wer ich als Mann bin“ und brauchte stets das Gefühl von anderen gesehen zu werden – und am besten noch bewundert.

Norbert ließ sich auf etliche meiner Übertragungen ein und so kam ein sehr individueller Weg in Gange mit großen Erfolgen wie auch schmerzhaften Niederlagen und Grenzsituationen.

Erfreulicherweise habe ich mittlerweile auch mehr ein Gefühl dafür „wer ich bin“. Heute bin ich selbst Therapeut und genieße die Zeit, die ich mit mir verbringen darf.

Lieber Norbert, hab‘ Dank für alles, was Du „Vaters Stelle“ ausgehalten hast – für Deine Ehrlichkeit, Zugänglichkeit und all die Antworten, welche Du mir mit Deiner beeindruckenden Stimme gegeben hast.

Friedrich Merz, , Psychotherapeut und Chefredakteur

Mann, war das eine Erfahrung! Mit viel Neugier bin ich in die Männergruppe eingestiegen – aber ohne konkrete Erwartungen.

Heute ist die Zeit ein ganz wichtiger Baustein auf meinem Weg zu meiner gesunden Männlichkeit und Menschlichkeit.

Norbert und die Gruppe haben es geschafft, mir die Normalität meiner Rolle als Mann wieder ein Stück zurück zu geben, die mir in meiner „Sinnkrise“ fast verlorengegangen war.

Ja! Ich darf der sein, der ich bin!

Hat noch lange gedauert und dauert noch an – aber der Funke war da!

Harald Rohde, gesetzlicher Betreuer

Mein Ziel in der Arbeit mit Norbert war es mich frei zu strampeln von meinem Übervater und meinem Narzissmus, der mich immer wieder gelähmt und daran gehindert hat, mich auf die wesentlichen Dinge zu fokussieren

Ich konnte die  Energie, die in mir schlummerte, nicht nutzen und wollte mich weniger fremdgesteuert zu fühlen.

Das Seminar hat die Wurzeln gelegt, die ich erst sehr viel später in einer persönlichen Krise spüren und nutzen konnte.

Ich habe es in der Gruppe sehr genossen, die Kraft meines Körpers zu spüren und ausleben zu können.

An seiner Arbeit zu arbeiten hat mir das Gefühl, auf Augenhöhe zu sein, am besten gefallen

Ich empfehle Norbert den Menschen, die nach Orientierung für Ihr Inneres suchen, die sich erden möchten, mit beiden Beinen auf dem Boden stehen wollen.

Matthias Scheskat, , Architekt

Ich war Vater von zwei kleinen Kindern und kam mit meiner Vater- und Männerrolle nicht klar und wusste nicht, was ich eigentlich will.

Ich hatte keine gute Verbindung zu anderen Vätern und habe mich als MANN schlecht gefühlt, war zeitweise depressiv und wenig selbstbewusst.

Durch das Männerseminar habe ich den Mut und die innere Festigung gefunden doch noch berufsbegleitend zu studieren und zu promovieren. Ohne das hätte ich diese Torturen nicht geschafft.

Ich habe ganz viel innere Ruhe und Zufriedenheit mit mir selbst sowie mehr Selbstbewusstsein gefunden

Meine Beziehung/Ehe hat das alles gut ausgehalten und zu meinen erwachsenen Kindern habe ich glaube ich ein ziemlich stabiles, offenes Verhältnis.

Norbert hat es sehr gut geschafft, ein gutes Maß an Nähe und Distanz während seiner Arbeit herzustellen und im ständigen Ausgleich zu halten.

Hartmut Wolter, Geschäftsführer (NGO)
Oops...
Slider with alias Slider SUPER VATER TEST not found.